Engagement

Unsere Verantwortung für die Region

Wir verbinden wirtschaftlichen Erfolg mit gesellschaftlich nachhaltigem Handeln, indem wir die Region und die Menschen fördern. Dabei übernehmen wir Verantwortung zum Beispiel in der Kinder- und Jugendarbeit, für Bildung, Ausbildung und soziale Belange. Regionalen Initiativen bieten wir Raum und Plattformen für Vernetzung und Finanzierung. Damit unterstützen wir die Beiträge dieser Initiativen zu den UN-Nachhaltigkeitszielen und den Zielen des Pariser Klimaabkommens.

Stiftung

In der Region - für die Region!  

mehr

Volksbank Tübingen-Stiftungen

Wir unterstützt laufende und in Eigeniniative gestartete Projekte.

mehr

SpendenAdvent

Vereine und gemeinnützige Institutionen, jetzt bis 1. Oktober bewerben!  

mehr

Crowdfunding

Crowdfunding

Über Crowdfunding werden Projekte in Ihrer Region Wirklichkeit. Informieren Sie sich über die Möglichkeiten.

mehr

SpendenAdvent 2021

SpendenAdvent

In der Region – für die Region: Hier unsere Spendenempfänger.

mehr

Bürgerstiftungen

Bürgerstiftungen

"Gemeinsam mehr erreichen" – Bürgerstiftungen sind Stiftungen von Bürgern für Bürger.

mehr

Namenssponsoring

Namenssponsoring

Wir fördern in vielfältiger Weise Projekte, die den hier lebenden Menschen zugute kommen.

mehr

Bildungspartnerschaften

Wir unterstützen Schulen mit einem hohen
Praxisbezug in ihrer pädagogischen Arbeit.

mehr

Bürgerstiftung Rottenburg

Gemeinsam mehr erreichen – 5.000 Euro für die Aktion "Rottenburger helfen Rottenburgern".

 

mehr

Jugend und Finanzen

Jugend und Finanzen

Einsatz für die Vermittlung von Ökonomie- und Finanzwissen an Kinder und Jugendliche

mehr

Internationaler Karlspreis

Internationaler Karlspreis

Die Volksbanken Raiffeisenbanken setzen sich mit dem Karlspreis für Europa ein.

mehr

"jugend creativ"

jugend creativ

Die Bundessiegerinnen und Bundessieger stehen fest. Herzlichen Glückwunsch!

mehr

Hoch, höher, Hochbeet

Kleiner Garten soll bei Schülern Bewusstsein für gesunde Lebensmittel schaffen.

mehr

VR-mobile

7 VR-mobile wurden gespendet!

mehr